Nie im Leben h├Ątte ich gedacht, dass ich einmal Spa├č am Kochen haben w├╝rde. Aber es ist passiert. Verantwortlich daf├╝r sind meine Mutter und ein neuer Mitbewohner – der Thermomix┬«. Ein Teil, von dem ich immer dachte: Wof├╝r brauchst du das? Ein v├Âllig ├╝berteuerter Mixer, der auch kochen kann. Ok, er mixt sehr gut, aber deshalb muss ich nicht noch ein Ger├Ąt in der K├╝che stehen haben.

Das ├Ąnderte sich in diesem Sommer. Meine Mutter reist gerne mit Ihresgleichen. Heuer war es Bibione. Nach ihrer R├╝ckkehr erz├Ąhlte sie bei jeder m├Âglichen und unm├Âglichen Gelegenheit, dass eine Bekannte Sagenhaftes ├╝ber ihren Thermomix┬« berichtet habe. Was sie mit diesem tollen Ger├Ąt alles machen w├╝rde, wie viel Arbeit er ihr erspare, dass sie jeden Tag mit ihm koche, dass sie mit ihm streite…

Mir f├Ąllt gerade auf, dass ich „mit ihm“ geschrieben habe, als ob das Ger├Ąt eine Person sei. Und erstaunt stelle ich fest: Ja, es ist in diesen paar Wochen schon zu einem lieben Mitbewohner geworden, den ich nicht mehr missen m├Âchte. Wie ist es dazu gekommen?

Nachdem mich meine Mutter t├Ąglich mit ihren Thermomix-Geschichten begl├╝ckte, begann ich irgendwann Dr.Google zu konsultieren. Und da finden sich jede Menge Videos, Rezepte, Blogs…, die zusammengefasst folgendes erkl├Ąren: Der Thermomix┬« ist…

…der perfekte K├╝chenhelfer

Der Thermomix┬« ist der optimale K├╝chenhelfer f├╝r dich und passt zu jeder Lebenssituation, egal ob du Kochanf├Ąnger oder Profi, Teenager oder reifer an Jahren bist, und egal ob du f├╝r dich allein oder f├╝r eine gro├če Familie kochst.┬á

…eine unersch├Âpfliche Inspirationsquelle

Bist du ein Kochmuffel? Stehst du auch ├Âfter rat- und ideenlos vor dem K├╝chenschrank und fragst dich, was du kochen sollst? Kommst du auch oft m├╝de nach Hause oder ├╝bersiehst beim Home Office wieder die Zeit und und der Griff zur Tiefk├╝hlpizza oder der Anruf beim Pizzaservice ist die logische Option?

Dann kann dir die digitale Rezeptsammlung auf www.cookidoo.at wirklich eine neue Welt an Vielseitigkeit offenbaren.

Die Auswahl ist riesig: Von Suppen, Salaten, Reis, Fleisch (Curry, Gulasch, Geschnetzeltes) , Fisch, Gem├╝se, ├╝ber Nudelgerichte, Risottos zu Smoothies, Cocktails, Eis, den verschiedensten Teigen, Backwaren, Brot, Aufstrichen, Saucen, Dips, Marmeladen, Mayonnaise, Suppenw├╝rze, Kr├Ąutersalz, Pralinen und Babybrei ist alles dabei.

┬áMit der Suchfunktion kannst du┬ágezielt nach bestimmen Rezepten suchen oder┬áZutaten eintippen, die┬á dich gerade im Supermarkt anlachen, und dann eines von vielen leckeren Rezepten aussuchen. Du kannst┬ádie Rezepte aber auch abwandeln, aus der Rezeptwelt importieren bzw. eigene schreiben, d.h. deiner Kreativit├Ąt sind keine Grenzen gesetzt.┬áDar├╝ber hinaus kannst du dein eigenes Kochbuch gestalten, in dem du deine Lieblingsrezepte speicherst und immer griffbereit hast.┬áWenn du es ganz strukturiert magst, kannst du dir auch Wochenpl├Ąne und Einkaufslisten erstellen und die Zutaten sogar liefern lassen. Derzeit┬ástehen┬áf├╝r die WebApp von Cookidoo┬«┬ádie Lieferdienste von REWE, Edeka Bringmeister, getnow, AmazonFresh und HelloFresh zur Verf├╝gung.┬á

Exkurs f├╝r alle HelloFresh-Fans:

F├╝r Thermomix┬« Kunden gibt es aktuell bis zu 54,99 ÔéČ Rabatt.┬áZum Rabatt kommst du ├╝ber den┬áBanner auf Cookidoo┬áoder ├╝ber diesen┬áLINK. Wenn du┬áim Bestellprozess angibst, dass du einen Thermomix┬« besitzt, bekommst du auch gleich die passenden Rezepte dazu.

.. der optimale Zeit- und Platzsparer

Der Thermomix┬« wiegt, mahlt, mixt, r├╝hrt, schl├Ągt, vermischt, knetet, kocht, zerkleinert, p├╝riert, gart, br├Ąt, crusht, karamellisiert, emulgiertÔÇŽ.w├Ąhrend du andere Dinge erledigen kannst, ohne Angst haben zu m├╝ssen, dass etwas anbrennt oder ├╝bergeht. Denn der TM6 besitzt eine Gramm-genaue Waage und kann die Temperatur bis zu 160 Grad pr├Ązise halten. Durch das Stufenkochen werden Speisen schneller, energieeffizienter und n├Ąhrstoffschonender zubereitet.┬á

Nat├╝rlich kannst du die unterschiedlichen Anwendungsm├Âglichkeiten auch individuell und unabh├Ąngig von gef├╝hrten Rezepten aufrufen. So schw├Âren auch zahlreiche Sternek├Âche auf die┬áunschlagbaren Funktionen. Schlie├člich ersetzt der Thermomix unz├Ąhlige K├╝chenger├Ąte:┬á

Waage, Mixer, P├╝rierstab, T├Âpfe, Sch├Âpfl├Âffel, Schneebesen, Smoothiemaker, Getreidem├╝hle, Dampfgarer, Eiscrusher, EismaschineÔÇŽ All in One. – Sogar┬ávegan­čśë┬á

Wollen wir es wagen?

Ja und da wurde ich doch neugierig und vereinbarte einen Termin mit einer Beraterin. Warum, fragst du, wenn man doch in unseren virtuellen Zeiten┬á den Thermomix┬« auch ├╝ber die Vorwerk-Website kaufen kann? Weil ich altmodisch bin. Ich muss ein Produkt wirklich einmal anfassen und bedienen, um mich┬ávon seinen Qualit├Ąten zu ├╝berzeugen. Und ich muss Fragen stellen k├Ânnen – laut meinem Mann meine l├Ąstigste Angewohnheit┬á­čśë All diese Anforderungen erf├╝llt ein Showkochen. Plus: es macht Spa├č.

Zusammen mit meiner Mutter erlebten wir in einer Stunde

ÔÖądas Kochen einer K├╝rbissuppe – wobei das Zwiebelschneiden in 3 Sekunden wirklich ph├Ąnomenal war,

ÔÖądas Backen eines Kuchens – was besonders meine Mutter als begeisterte Kuchen- und Tortenb├Ąckerin faszinierte: Die Haseln├╝sse wurden einfach – ebenso wie die Schokolade – GANZ zu den anderen Zutaten hineingeworfen und -ohne Schnee zu schlagen- kam ein flaumiger, saftiger Kuchen heraus!

ÔÖą┬ádas R├╝hren eines k├Âstlichen Fruchteises.

Damit war die Entscheidung gefallen, der Familienzuwachs besiegelt.

Mittlerweile steht der Thermomix┬« jeden Tag im Dienst, er hat schon Salben ger├╝hrt, Preiselbeermarmelade eingekocht, Brot geknetet, Risotto gezaubert, Suppenw├╝rze und einen Suppengrundstock hergestellt, EIS – mmh – ger├╝hrt – und wir sind TOTAL gl├╝cklich. Das Kochen macht einfach viel mehr Spa├č, die Ideen beginnen zu sprudeln, die Gartenernte wird bis zum letzten Halm verwertet und vor allem:

Meine Mutter beginnt auch wieder f├╝r sich allein etwas zu kochen. Sie war schon im┬áErd├Ąpfel-und-Butter-Stadium, jetzt macht sie sich den Morgenkaffee, w├Ąhrend im Thermomix┬« der Porridge k├Âchelt, und durchforstet beim Fr├╝hst├╝ck die App, was sie denn heute kochen k├Ânnte… Mit 85 Jahren.

FAZIT: Braucht man den Thermomix?

Lass es mich so formulieren: Wenn du ihn nicht kennst, brauchst du ihn nicht. Aber sobald du ihn kennst, liebst du ihnÔÖą Der TM6 ist der beste K├╝chenhelfer, den du dir vorstellen kannst und geh├Ârt f├╝r uns wie ein Backrohr in jede K├╝che. Standardm├Ą├čig.┬áUnd seit ich von einer S├╝dtiroler Freundin erfahren habe, dass der Thermomix┬«┬áin Italien Bimby┬«┬áhei├čt, wird er auch bei uns liebevoll Bimby genannt.

Bist du noch skeptisch und m├Âchtest noch eine andere Meinung h├Âren? Dann magst du vielleicht den unten stehenden ausf├╝hrlichen Review lesen, der mir sehr viel geholfen hat und eigentlich alle Fragen beantwortet. —>

 Review: Der Vorwerk Thermomix: Wunderwuzzi oder überteuerter Quirl? 

Oder interessiert es dich vielleicht, warum auch Profik├Âche nicht mehr auf den Thermomix┬« verzichten m├Âchten? Dann schau┬áÔçĺHIER.